Bleaching bei Ihrem Zahnarzt in Münster

Ein strahlendes Lächeln mit natürlich weißen Zähnen gilt als Ausdruck eines gesunden Lebensstils und kann sogar das Wohlbefinden jedes Einzelnen fördern. Manchmal muss man ein wenig nachhelfen, da die Farbstruktur der Zähne sich verändern kann oder Verfärbungen störend wirken können.

Aber kein Problem: Häufig können wir hierbei mit geringem Aufwand eine große Wirkung erzielen – durch eine Zahnaufhellung mittels Bleaching.

Das Aufhellen Ihrer Zähne erfolgt dabei in unserer Zahnarztpraxis in Münster nach einer Abformung und Schienenherstellung innerhalb kürzester Zeit. Eine gründliche Untersuchung als auch eine professionelle Zahnreinigung sollten selbstverständlich dem Bleaching vorausgehen.

 

Was sind die Ursachen für Zahnverfärbungen?

Verfärbungen am Zahn können durch interne oder externe Ursachen auftreten. Die gute Nachricht vorab: Beiden kann mit einem Bleaching entgegengewirkt werden.

Sehr häufig kommt es durch externe Faktoren, etwa durch den Konsum bestimmter Genussmittel wie Kaffee, Rauchen oder Tee, zu Zahnverfärbungen. Dabei lagern sich Reste dieser Genussmittel auf den Zähnen ab. Der erste Schritt sollte hier in einer professionellen Zahnreinigung bestehen, um diese Ablagerungen vollständig zu entfernen.

Weniger häufig treten interne Verfärbungen auf. Bei wurzelbehandelten Zähnen etwa können Zähne aufgrund von Wurzelfüllmaterialien oder vorhandenen, biologischen Bestandteilen abdunkeln.

 

Wie funktioniert das Bleaching beim Zahnarzt?

Grundsätzlich sollte eine professionelle Zahnreinigung einem Bleaching vorangehen, um anhaftende, verfärbende Beläge an den Zähnen restlos zu entfernen.

 

Wir verwenden das sogenannte „Home-Bleaching“:

Hierbei wird nach der Abformung Ihrer Zähne eine passgenaue Bleichschiene von einem zahntechnischen Labor vor Ort individuell für Sie gefertigt. Mit dieser Schiene können Sie mittels eines milden Gels zu Hause Ihre Zähne innerhalb weniger Wochen aufhellen. Wie lange und wie häufig Sie die Schiene tragen müssen, entscheiden wir durch regelmäßige Kontrollen mit Ihnen zusammen.

 

Eine weitere Möglichkeit bildet das „interne Bleaching“:

Aufgrund des alten, vorhandenen Zugangs zur Wurzelfüllung kann hier ein spezielles Gel direkt in den Zahn eingebracht und von oben versiegelt werden. So haben Sie innerhalb weniger Tage Ihre ursprüngliche Zahnfarbe wieder. Nach Entfernen des Gels und Säuberung des Zugangs wird der Zahn wieder verschlossen.

 

Mit welchem Ergebnis ist nach einem Bleaching zu rechnen?

Beide Bleachingmethoden garantieren Ihnen gesund aussehende, weiße Zähne – einem unbeschwerten Lächeln steht also nichts mehr im Weg.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu unseren Bleachingmethoden in unserer Zahnarztpraxis in Münster.

Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder Email. Falls Sie jetzt neugierig geworden sind: Rufen Sie uns an und machen einen Termin aus. Alternativ können Sie uns auch per E-Mail erreichen.

 

Wie lange hält eine Zahnaufhellung an?

Das sollten Sie wissen: Im Laufe der Zeit lässt die Wirkung des Aufhellens ein wenig nach, nicht zuletzt, wenn externe Ursachen für die Verfärbungen verantwortlich sind. Eine erneute Behandlung ist dann erforderlich. Letztendlich entscheiden eine Vielzahl an Faktoren, wie schnell Zahnverfärbungen erneut auftreten. Hierzu zählen:

 
    • die Zahnbeschaffenheit
    • der Konsum von Tabak, Tee, Rotwein oder Kaffee
    • die Intensität der Zahnpflege
 

Ist ein Bleaching für die Zähne unbedenklich?

Für gesunde Zähne stellt das Bleaching in der Regel kein Problem dar. Grundsätzlich gilt jedoch: Bleaching sollte immer unter der Kontrolle des Zahnarztes erfolgen, um Schäden an Zähnen zu vermeiden. Auch schließen wir Erkrankungen an Zahn oder Zahnfleisch durch eine sorgfältige, zahnmedizinische Untersuchung vor dem Bleaching schon vorab aus.